Jägerinnen und Sammlerinnen: Eva und Brigitte vom jumble shop

Februar 8, 2012 § 3 Kommentare

Über philuko und 23qm Stil stieß ich vor einiger Zeit auf Eva und Brigitte und ihren jumble shop. Besonders gefielen mir die wunderbaren Bilder aus Evas Wohnung, die Julia zeigte.

Jägerinnen und Sammlerinnen alter Vintage-Schönheiten, wie ich auch. Teile Ihrer Sammlung verkaufen sie weiter. Ich habe die beiden gefragt, was sie sammeln und was ihnen dabei wichtig ist. Viel Spaß mit ihren Antworten.

Dinge die wir persönlich sammeln

„Brigitte sammelt Objekte, Figuren und Vasen vorallem in Natur-und Metalltönen. Im Moment besonders alte Schwimmer/Fischköder und Messing Flaschenöffner mit ungewöhnlichen Motiven.
Viele kleine Utensilien die wir als Dekoration für unsere Produkt-Fotografie verwenden, wie zum Beispiel alte Schlösser, Schlüssel, Dominosteine, Würfel und alte Türgriffe.
Eva begeistert sich für skulpturale Objekte, Tierfiguren aus Bronze/Messing, bäuerliches/folkloristisches Design sowie alte Holzhocker, Madonnenfiguren, alte Musikinstrumente und Vasen in ungewöhnlichen Formen und Farben.

Bei der Farbgebung mögen wir beide alles von monochrom, Naturtönen bis bunt und auffällig gemustert.“

Dinge die wir für den shop sammeln


„Für den shop sammeln wir prinzipiell nur solche Sachen, die uns auch selbst gefallen. Mit einem besonderen Augenmerk auf Artikel von den denen wir wissen, sie werden auch von unseren Käufern gemocht und nachgefragt. So zum Beispiel bunte Küchenwaagen, Schreibmaschinen, nette kleine Deko-Objekte, weiße Vasen etc.

Wir versuchen immer auch ungewöhnliche Artikel anzubieten, die auf den ersten Blick  auch speziell und unverkäuflich erscheinen mögen.
Worauf wir neben der Qualität bzw. dem Zustand  und einer gewissen Material-Wertigkeit der Artikel besonders achten, ist eine spezielle Austrahlung.  Wir finden auch Dinge können sympathisch wirken, etwa aufgrund einer gewissen Farb- oder Formgebung und charmanten Gestaltung.

Für die Zukunft wollen wir mehr Einzelstücke, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen und deren Wirkung einzeln nicht zur Geltung kommt, in kleinen Arrangements zusammenstellen.“

Dinge die wir 2012 sammeln wollen


„Dinge aus Metall, die lange unzeitgemäß galten. Alles aus Zinn, Messing und auch Kupfer. Natürlich viel Holz, vorallem kleine Hocker und Sitzmöbel. Genauso wie alles in Richtung Industriedesign, vintage Büroartikel und gerne auch alten amerikanischen Modeschmuck.
Generell aber nur das sammeln was einem selbst gefällt, mag es im Moment des Kaufs auch kurios wirken. Sich keine Gedanken über ein mögliches Nicht-Passen in die Wohnung machen, Dinge die gefallen passen immer :)“

Advertisements

Tagged:, ,

§ 3 Antworten auf Jägerinnen und Sammlerinnen: Eva und Brigitte vom jumble shop

Was ist das?

Du liest momentan Jägerinnen und Sammlerinnen: Eva und Brigitte vom jumble shop auf Kompromisslos toll..

Meta

%d Bloggern gefällt das: